SmartHomeTech | Wetterstation Netatmo jetzt mit Regenmesser #VIDEO

13. April 2014 | by Sachiyo Tanaka

Netatmo stellt Regenmesser vor; ab sofort für die persönliche Wetterstation erhältlich

Netatmo hat seine gleichnamige Digi-Wetterstation – wir berichteten zum innovativen Wetter-Gadget bereits Anfang des Jahres – nun um einem Regenmesser erweitert. Wetterfans können Niederschlagsmengen damit nun direkt über ihr Smartphone messen und etwa den Regen im eigenen Garten oder Balkon beobachten – und damit wissen, wann die heissgeliebeten Pflanzen wieder Wasser benötigen.

Der Regenmesser von Netatmo zeichnet die Menge an Niederschlag pro Stunde oder kumuliert über einen längeren Zeitraum auf. Man kann ihn mit einer Standardschraube befestigen und somit einfach im Garten oder auf dem Balkon anbringen.

Die aufgezeichneten Daten werden per WLAN an die dazugehörige App der Wetterstation von Netatmo auf Smartphone, Tablet oder PC übertragen und können dort angeschaut werden. Anwender können sich Benachrichtungen einrichten, die den Nutzer informieren, wenn der Sensor einsetzenden Regen oder ein bestimmtes Niveau an Niederschlag meldet.

Beispielsweise können Anwender darauf hingewiesen werden, wenn sie ihre Pflanzen gießen müssen oder das Kellergeschoß von Überflutung bedroht ist.

 

Netatmo stellt Regenmesser vor; ab sofort für die persönliche Wetterstation erhältlich

 

Der Regenmesser von Netatmo kostet 69 Euro.

+ Link: Netatmo | shop.netatmo.com

_____________________
TechFieber-Hands-On mit der Netatmo-Wetterstation

_____________________

Netatmo-Wetterstation im Video

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben