Lowtech | Schreibtisch-Krimskrams aus Holz, handgeschnitzt

1. April 2014 | by Silvia Kling

Lowtech | Camille Barnard macht Schreibtisch-Krimskrams aus Holz, handgeschnitzt

Gegensätze machen sich gut. Wer also genug Hightech auf dem Schreibtisch oder im Konferenzsaal hat, freut sich vielleicht über ein paar Büro-Utensilien, die so richtig griffig, down-to-earth – und handgemacht sind.

Camille Barnard schnitzt solchen Schreibtisch-Krimskrams aus Holz und macht damit unsere altbekannten Wegbegleiter zu kleinen Kunstwerken.

Lowtech | Camille Barnard macht Schreibtisch-Krimskrams aus Holz, handgeschnitzt

Die sind allerdings etwas teurer als so manches Techie-Ding (die Pencil-Case-Kollektion kostet 250 Dollar, das Blatt Papier gibt’s für 42 Dollar) – aber vielleicht ist das ja gerade der Reiz der Kunst. Und schließlich arbeitet die Künstlerin ja auch für Anthropologie oder Paul Smith …

Lowtech | Camille Barnard macht Schreibtisch-Krimskrams aus Holz, handgeschnitzt

+ Links: L’ArcoBaleno via ManMade

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben