E-Commerce | Deutsche Firmen machen 12 % des Umsatzes mit Web-Handel

1. April 2014 | by TechFieber.de

 XYDer E-Commerce in Deutschland nimmt langsam aber sicher Fahrt auf: Im Jahr 2012 haben Firmen in Deutschland rund zwölf Prozent ihres Gesamtumsatzes mit Online-Verkäufen erzielt.

Mit 19 Prozent vertrieb fast jedes fünfte Unternehmen seine Waren oder Dienstleistungen neben herkömmlichen Vertriebswegen auch über das Internet, wie das Statistische Bundesamt heute morgen in Wiesbaden mitteilte.

Die Ergebnisse für Deutschland zeigen, dass Unternehmen bei elektronischen Verkäufen verstärkt auf Webseiten setzen: 93 Prozent der Unternehmen mit Online-Handel erhielten Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen über eine Website und 21 Prozent in strukturierter Form über EDI.

14 Prozent der Unternehmen mit Online-Handel bezogen Bestellungen über beide Formate, Webseite und EDI, teilten die Statistiker weiter mit.

+ Link: Statistisches Bundesamt (destatis.de) | Foto: MomentiMedia / kat/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben