Mobile | Rausverkauf: Google verramscht Motorola für 2,9 Mrd an Lenovo

Aus fuer „Googlerola“ – schlechtes Geschäft für Google: Der Silicon Valley Riese mistet aus und verkauft die 2012 für 12,5 Milliarden US-Dollar erworbene Mobility-Sparte von Motorola wieder ab.

Käufer ist Lenovo. Der chinesische PC-Riese zahlt für Motorola Mobility gerade einmal 2,9 Milliarden US-Dollar.

Die Suchmaschine hat ihre Handy-Sparte, die sie vor zwei Jahren von Motorola gekauft hatte, wieder veräußert. Lenovo steigt damit zu einem Big Player im Smartphone-Markt auf

+ Links: HandelsblattWiwo

One Response

  1. Selim 30. Januar 2014

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.