Gadgets | iPaperPad: Apple iPad für Papier-Liebhaber

10. Dezember 2013 | by Dieter Jirmann

ipaperpad

Vielleicht gibt es ja tatsächlich Menschen, die zwar das Apple-Design lieben, trotzdem aber nicht auf Analog-Utensilien verzichten möchten. Oder es gibt Leute, die meinen, am schönsten wäre es doch, wenn eigentlich alles, aber auch wirklich alles im Cupertino-Aussehen daherkäme.

Wie auch immer – für beide Zielgruppen (und natürlich auch für alle anderen) gibt es das iPaperPad, einen Notizblock, der auf den ersten Blick so aussieht, als sei er ein iPad.

Näherer Betrachtung wird er natürlich standhalten, aber wer vielleicht bei einer Sitzung etwas Eindruck schinden möchte, kann sich auf gewisse Distanz damit herumfuchteln, damit man denkt, er habe auch so ein neumodisches Dings.

Wobei er bei einem Preis von 6,99 Dollar für ein DReierpack auch noch deutlich günstiger wegkommt – allerdings hat jeder Block nur 25 Seiten (sonst wäre er ja auch nicht mehr superflach und der Schwindel wäre schnell aufgedeckt).

+ Link: http://www.ipaperpad.com/

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben