Gadgets | Crowdfunding-Projekt Airfy Wlan: Der weltweite Hotspot … #Video

2. Dezember 2013 | by Alex Reiger

Gadgets | Crowdfunding-Projekt airfy: Der weltweite WLAN-Hotspot .. #Video

Das Münchner Start up airfy hat sich ganz besonders viel vorgenommen: Wie Web-Company will überall kostenlosen – sprich werbefinanzierten – WLAN-Zugang möglich machen.

Ob nun Privatpersonen oder Besitzer von Hotels, Geschäften oder auch öffentliche Verwaltungen sollen diese Technologie ihren Kunden oder Besuchern zur Verfügung stellen können. Für eine Stunde Surfen wird lediglich ein Zehn-Sekunden-Werbespot vorgeschaltet.

Das Surfen im WLAN geht ganz einfach. Erstmalig meldet sich der Nutzer am airfy WLan an und erhält ein persönliches WLAN Passwort (WPA2). Ab dem zweiten Mal wählt sich das Smartphone oder der Tablet-PC selbstständig ins mobile Funknetz ein. Das ist eine von airfy entwickelte neue Standardfunktion, die es so in öffentlichen WLANs noch nicht gibt. Und das Verfahren ist laut Hersteller absolut sicher, die Daten sind verschlüsselt.

Am weiteren Ausbau des Hotspot-Netzes kann sich derzeit jeder über die Crowdfunding-Plattform www.indiegogo.com beteiligen.

Weltweiter WLAN-Hotspot – kostenlos, verschlüsselt und stylish #Video

+ Links: Airfy Wlan | indiegogo

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben