GadgetStyle | „Massive Dock“ von hardwrk: iPhone-Dock aus Beton

20. November 2013 | by Silvia Kling

iPhone-Dock aus Beton: hardwrk launcht das

Keine Frage, Docking-Stationen für das Apple iPhone gibt es wie Sand am Meer. Wer zu Weihnachten also ein eher ausgefallenes Dock unter den Christbaum legen möchte, sollte sich mal das stilecht aus robustem Beton handgefertigte „Massive Dock“ fürs iPhone 5 (5, 5s, 5c) zu Gemüte führen.

Gängige Docks aus Plastik oder Aluminium sind nicht nur wenig individuell, sondern tragen mit ihrem leichten Gewicht vor allem dazu bei, dass Nutzer spätestens beim Herausnehmen des iPhones aus dem Dock die zweite Hand zur Hilfe nehmen müssen.

iPhone-Dock aus Beton: hardwrk launcht das

Dieser Umstand störte auch die Designer von hardwrk, die entsprechend die Idee für das satte 570 Gramm schwere „Massive Dock“ umsetzten, mit dem eine einhändige Nutzung des iPhone-Docks zum Kinderspiel werden soll.

Das Massive Dock kombiniert dabei den extrem robusten Werkstoff Beton mit einem zeitlosen Design. Dank einer speziellen Mikro-Saugnapf-Unterseite haftet das Massive Dock klebstofffrei auf jedem glatten Untergrund. So bleibt das Dock immer da wo es hingehört, auf dem Tisch.

Rabattcode Earlybird Special: 10 Prozent Rabatt 

Das „Massive Dock“ kostet 59 Euro (UVP). Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm. Das gilt auch beim hardwrk-Gadget: Wer dieses vor dem 25.11.2013 vorbestellt, erhält 10 Prozent Rabatt auf seine Bestellung; dafür einfach den Rabattcode „massive10” bei der Bestellung einzugeben

+ Link: Massive Dock

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben