TechBusiness | Optimismus pur: IT-Markt soll um 3,8 Prozent zulegen – Software brummt

13. November 2013 | by TechFieber.de

 TechBusiness | Optimismus pur: IT-Markt soll um 3,8 Prozent zulegen - so Studie

Der weltweite Umsatz auf dem Markt für Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK) steigt in diesem Jahr voraussichtlich um 3,8 Prozent auf den Rekordwert von 2,84 Billionen Euro. Wie der Hightech-Verband Bitkom auf Grundlage aktueller Prognosen des European Information Technology Observatory (EITO) mitteilte, wächst der Umsatz mit der Informationstechnologie um 3,3 Prozent auf 1,18 Billionen Euro.

Am stärksten zulegen kann dabei das Geschäft mit Software, das um 5,5 Prozent auf 302 Milliarden Euro wächst. In der Telekommunikation geht der Verband in diesem Jahr von einem Plus in Höhe von 4,1 Prozent auf 1,66 Billionen Euro aus. Mit 13,6 Prozent sind es hier die Geschäfte mit Datendiensten im Mobilfunk, die den stärksten Anstieg aufweisen.

„Die weltweiten IT-Märkte wachsen damit voraussichtlich erneut stärker als die Gesamtwirtschaft“, sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. „Besonders in den Schwellenländern ist die Digitalisierung ein bedeutender Wachstums- und Jobmotor.

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben