TV | „Sound Plate“ von LG: Schlankes Design für fetten Sound .. #Video

13. November 2013 | by Alex Reiger

Die neue Sound Plate von LG - schlankes Design und brillanter Sound

Mehr Wumme für die Glotze verspricht der koreanische CE-Riese LG mit der neuen „Sound Plate„: Das 4.1-Kanal-TV-Soundsystem, das auch auf den Namen „LAP340“ hört und sich ohne große technische Expertise installieren lässt, liefert  mit zwei eingebauten Tieftönern intensiven Raumklang in Dolby Digital und DTS.

Das nur 35 mm hohe LAP340-Sound-Gadget lässt sich platzsparend unter jedem handelsüblichen TV-Gerät mit 81 bis 140 cm Bilddiagonale platzieren. 

Laut Hersteller liegt das Geheimnis des eindrucksvollen räumlichen Klangbildes in den zwei äußeren Lautsprechern, die den Klang seitlich abstrahlen und auch die Rückkanäle wiedergeben.

Das 4.1 Kanal-Soundsystem mit zwei integrierten Subwoofern und einem 3D Surround-Prozessor bietet eine Tonausgabe von 120 Watt;  darüber hinaus wird die Bassleistung durch die Klangabgabe über zusätzliche Bassreflexrohre (LG Aero-duct) verstärkt.

 

Die neue Sound Plate von LG - schlankes Design und brillanter Sound

Mit neueren LG TV-Geräten (ab 2013) kommuniziert die „Sound-Platte“ LAP340 drahtlos via Bluetooth über die Wireless Sound Synch Funktion. Über Bluetooth lässt sich das LAP340-Modell zudem auch mit Smartphones, Tablets und anderen Drahtlos-Gadgets verbinden.

Die LG Sound Plate kommt auch in Silber in den Handel (LAP341); der Preis liegt bei 399 Euro (UVP).

Die neue Sound Plate von LG - schlankes Design und brillanter Sound

+ Link: presse.lge.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben