Security | Studie: Jeder Fünfte ohne Virenschutz am Computer

12. November 2013 | by TechFieber.de

 Security | Studie: Jeder Fünfte ohne Virenschutz auf PC

Keine Spur von Safer Surfing: Jeder 5. Bundesbürger hat keine Firewall oder einen Virenschutz auf seinem Computer installiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine von den Basler Versicherungen durchgeführte Umfrage. Trotz der überproportional zu anderen Delikten steigenden Zahl von Internetvergehen öffnet demnach mehr als ein Viertel E-Mail-Anhänge auch dann, wenn ihnen der Absender der Nachricht nicht bekannt ist.

Zudem zeigt die Befragung, dass nur gut jeder zweite Bundesbürger (53 Prozent) eine verschlüsselte WLAN-Verbindung nutzt und nur 42 Prozent der Befragten regelmäßig ihre Passwörter ändern.

„Immer wieder berichten die Medien über Würmer und Viren, die ganze Festplatten zerstören. Trotzdem gehen viele Deutsche nach wie vor leichtsinnig mit dem Thema Internetsicherheit um“, sagte Jens Christian Berggreen, Sicherheitsexperte der Basler Versicherungen.

„Internetnutzer müssen wachsam bleiben und sich auch gegenseitig auf verdächtige E-Mails oder Kontobewegungen hinweisen. So können sie die Angriffsfläche für Cyberkriminelle zumindest so klein wie möglich halten“, sagte Berggreen weiter.

Photo: eviltomthai via Flickr/cc

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben