Android-Spiele-Konsole OUYA kommt am 15.11. – Preis 119 Euro in Deutschland

15. Oktober 2013 | by TechFieber.de

 Android-Spiele-Konsole OUYA kommt am 15. November - Preis 119 Euro in Deutschland

Entertainment-Konsole OUYA in Deutschland für den 15. November 2013 an. Die OUYA erlangte globale Bekanntheit in der Technologie-Szene als eines der erfolgreichsten Projekte der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

In Deutschland übernimmt die Firma flashpoint AG den Vertrieb der Entertainment-Konsole OUYA, die insbesondere globale Bekanntheit in der Technologie-Szene als eines der erfolgreichsten Projekte der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erlangte.

Anders als konventionelle Konsolen bietet OUYA ein offenes System, auf dem sich auch Hobby-Entwickler austoben können. Nicht nur eigene Spiele, auch Anwendungen und Tools können für die OUYA von kreativen Köpfen programmiert werden. OUYA-Spiele sind free-to-play-basiert und werden direkt auf die Konsole heruntergeladen.

Herkömmliche Datenträger wie DVDs oder Blu-rays werden nicht benötigt. Spielehersteller und -entwickler haben freie Hand und können beispielsweise eine Demo oder auch das komplette Spiel kostenlos anbieten. Zum Launch der Konsole stehen im OUYA-Game-Store mehr als 400 Spiele zur Verfügung.

Die Android-basierte OUYA ist das Ergebnis der wohl bekanntesten Kampagne der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Das angepeilte Ziel von 950.000 US-Dollar zur Finanzierung der Konsolen-Entwicklung wurde in weniger als neun Stunden erreicht und in den folgenden Wochen und Monaten insgesamt um das Zehnfache übertroffen.

Die OUYA erscheint am 15. November 2013 zum UVP von 119 EUR. Im Lieferumfang enthalten sind neben der Konsole ein Wireless-Controller und ein HDMI-Kabel.

+ Link: flashpoint.de

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben