Science | Deutscher Biochemiker Südhof bekommt Nobelpreis für Medizin

7. Oktober 2013 | by Silvia Kling

 Science | Science | Deutscher Biochemiker Südhof bekommt Nobelpreis für MedizinDer deutsche Biochemiker Thomas Südhof und die beiden US-Forscher James Rothman und Randy Schekman erhalten den diesjährigen Nobelpreis für Medizin und Physiologie.

Das gab das Nobelpreis-Komitee am Montag im Karolinska-Institut in Stockholm bekannt. Die Biochemiker werden demnach für ihre Entdeckungen hinsichtlich von Transportmechanismen in Zellen ausgezeichnet. Die Wissenschaftler haben dem Nobelpreis-Komitee zufolge „das Rätsel gelöst, wie Zellen ihr Transportsystem organisieren“.

Der Medizin-Nobelpreis ist mit umgerechnet etwa 920.000 Euro dotiert und wurde erstmals im Jahr 1901 verliehen.

Im vergangenen Jahr waren der Brite John Gurdon und der Japaner Shinya Yamanaka mit dem Medizin-Nobelpreis geehrt worden, die sich mit der Umprogrammierung von gereiften Körperzellen in Stammzellen befasst hatten.

Foto: hhmi.org/ Paul Fetters

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben