Social Media | Photo-Dienst Instagram ab 2014 mit Werbung

9. September 2013 | by Alex Reiger

Social Media | Photo-Dienst Instagram ab 2014 mit Werbung

Der Online-Kult-Bilderdienst Instagram könnte bald zum Kommerztagram mutieren: Der mittlerweile zum Social-Media-Krösus Facebook gehörende Gratis-Dienst soll ab dem nächsten Jahr nicht mehr werbefrei sein. Man wolle auf lange Sicht Geld verdienen und deshalb innerhalb des nächsten Jahres mit dem Verkauf und Schalten von Anzeigen starten, so Instagram-Geschäftsführerin Emily White zum „Wall Street Journal“.
Bislang habe der Smartphone-Dienst noch keinen Cent Gewinn erwirtschaftet. Die größte Herausforderung sei laut White nun, die Werbung so zu integrieren, dass der „Coolness-Faktor“ von Instagram nicht verloren gehe. Mit Instagram können Nutzer eigene Fotos beispielsweise mit Filtern unterlegen und auf sozialen Netzwerken teilen. Das Unternehmen wurde 2012 von Facebook für eine Milliarde US-Dollar aufgekauft und soll mittlerweile mehr als 150 Millionen Nutzer haben. ari/dts

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben