Klo-Pad: Endlich ein Platz fürs iPad – bei der Verdauung

13. August 2013 | by Dieter Jirmann

Klo-Pad: Endlich ein Platz fürs iPad - bei der Verdauung
Studien, die belegen, dass ein Großteil der Menschheit seine Digitalaktivitäten auch dann nicht unterbricht, wenn er das betritt, was in den USA verschämt „Ruheraum“ genannt wird, gibt es inzwischen zuhauf – weshalb also sollte man nicht auch die zu dieser Erkenntnis passenden Produkte auf den Markt werfen?

Hilfreich könnte es ja zum Beispiel sein, den Toilettenapierrollenhalter und einen iPad-Ständer mit einander zu kombinieren, wie auf diesem leider etwas verschwommenen Bild zu sehen ist.

Angaben zu Preis und Verfügbarkeit fehlen derzeit zwar leider noch, aber wenn ein Produkt derart punktgenau auf die Bedürfnisse der Massen zugeschnitten ist, dürfte man nicht mehr allzu lange darauf warten müssen.

Gesehen bei Amazon Amazon für 45 US-Dollar 

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben