Prism | Edward Snowdon wird am Mittwoch Russland verlassen

23. Juli 2013 | by Fritz Effenberger

Wie der russische Anwalt von Edward Snowden, Anatoly Kucherena, am Montag der Presse mitteilte, soll der Computer-Robin-Hood bereits am Mittwoch aus Moskau mit geheimem Ziel abfliegen. Das sei möglich, da die Bearbeitung des Asylantrags Snowdens an Russland zwar drei Monate Bearbeitungzeit habe, die Weiterreise nun aber doch ohne Komplikationen und Verzögerungen möglich wäre.

Die dafür nötigen Papiere würden Snowden von den russischen Behörden in Kürze ausgestellt werden, wie sein Anwalt versicherte. Allerdings sei es im Moment unwahrscheinlich, dass der Freiheitsheld des Informationszeitalters nach Lateinamerika reise, weil er dort in Gefahr laufe, von US-Agenten gefangen zu werden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben