Luna: Beton fürs iPhone

17. Juli 2013 | by Dieter Jirmann

Luna: Beton fürs iPhone
Eigentlich klingt es widersinnig, wenn man einerseits darauf achtet, dass Smartphones immer flacher und leichter werden, und andererseits dann eine Rück-Abdeckung aus Beton entwirft.

Aber die Designer von Posh Craft & Realize hat ein spezielles Konzept vor Augen, und sie haben auch nicht einfach irgend einen Beton verwendet.

Luna: Beton fürs iPhone

Der Name Luna war bei der Entwicklung nämlich Programm: Das Resultat sollte an die Mondoberfläche erinnern. Dafür schien Beton das am besten geeignete Material zu sein, da beim Gießen automatisch zerklüftete Oberflächen entstehen, die an den Erdtrabanten erinnern.

luna

Und damit man diese kosmische Reminiszenz nicht mit spürbarem Zusatzgewicht bezahlt, wurde ein Spezialbeton verwendet, der gleichzeitig leicht und biegsam ist, wie zumindest die Bilder zeigen.

Auf den Markt kommen soll „Luna“ bald; zum Preis wird aber auch noch nichts verraten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben