Auto-Gadgets | Garmin Head-Up Display: Routenplanung via Windschutzscheibe

8. Juli 2013 | by Jochen Siegle

Auto-Gadgets | Garmin Head-Up Display soll mehr Sicherheit und Komfort für Autofahrer bringen

Routenplanung via Windschutzscheibe soll mehr Sicherheit und Komfort für Autofahrer bringen: Der Navi-Spezialist Garmin hat heute in München bei der Preview anlässlich der IFA 2013 Einblicke in das kommende Produktportfolio gezeigt und zwei innovative Neuheiten präsentiert. Zum einen zeigte die US-Firma den Verkehrsinfoservice „3D Traffic Live via DAB+“, zum anderen demonstrierte Garmin erstmals ein „Head-Up Display“ für die Smartphone-Navigation.

Mit dem neuen Head-Up Display können Autofahrer relevante Navigationsanweisungen und Routeninformationen direkt von der Windschutzscheibe ablesen – ohne den Verkehr aus den Augen zu verlieren. Das portable Gerät lässt sich in jedem Auto einfach installieren.

Auto-Gadgets | Garmin Head-Up Display: Routenplanung via Windschutzscheibe

Zudem bringt Garmin zur IFA 2013 Echtzeit-Verkehrsinformationen über die digitale Radiotechnik DAB+ auf seine Navis – die sollen ganz besonders präzise sein. Zudem werden Autofahrer gemäß Hersteller damit schneller und exakter über Verkehrsbehinderungen informiert.

Da keine Internetverbindung benötigt wird, fallen keine Zusatzkosten an.

+ Link: Garmin.de

TechStats

Garmin Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben