TV | 4K-Fernseher demnächst für 500 Euro?

27. Juni 2013 | by Fritz Effenberger

TV | 4K-Fernseher demnächst für 500 Euro

Der chinesische Hersteller Seiki geht in die ultrahochaufgelöste Preisoffensive. Für 699 US-Dollar oder umgerechnet 535 Euro bekommt man demnächst – zunächst in den USA – einen Fernseher mit 100 Zentimetern Bilddiagonale (39inch) und 3840 mal 2160 Bildpunkten darauf.

Auch bekannt als 4K. Das ist tatsächlich ein sensationeller Preis, den wir in Europa auch baldmöglichst haben wollen. 4K, davon kann man sich in einigen Elektromärkten und Fachhandlungen heute schon überzeugen, sieht tatsächlich besser aus als alles andere im TV-Bereich.

Besser als 3D, sagen manche. Und das für den Kurs? Womöglich, das müsste man verleichen, sehen teure 4K-Screens nochmal überzeugender aus. Aber so zum Einstieg ins Thema klingt das perfekt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. […] verkauft wird, hört man von einem 39-Zoll-Gerät eines unbekannten chinesischen Herstellers namens Seiki für 700 […]

Antwort schreiben