Gaming | Microsoft will Spiele auch für iPhone und Android verkaufen

26. Juni 2013 | by Fritz Effenberger

Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf die japanische Nikkei berichtet, hat Microsoft eine Zusammenearbeit mit dem japanischen Smartphonespielehersteller Klab Inc vereinbart.

Danach soll Klab dafür Sorgen, dass Games aus dem Microsoft-Portfolio auch auf Mobilgeräten mit iOS- oder Android-Betriebssystem erhältlich sind, etwa ältere Xbox-Games oder das ebenfalls betagte RTS Age Of Empires (siehe Bild). Letzteres soll zum Ende dieses Jahres als kostenloses Game verfügbar werden, andere Spiele sollen folgen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben