#Prism | Präsident Putin bestätigt: Edward Snowden ist noch in Moskau

25. Juni 2013 | by TechFieber.de

 #Prism | Präsident Putin bestätigt: Edward Snowden ist noch in Moskau

Da isser also aufgetaucht: Edward Snowden, flüchtiger früherer amerikanische Geheimdienstler, soll sich laut dem russischen Präsidenten Wladimir Putin weiterhin in Moskau aufhalten. Snowden befinde sich immer noch im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo. Vor wenigen Stunden hatte der russische Außenminister Sergei Lawrow bereits erklärt, dass sich Snowden noch in Russland aufhalte.

„Wir haben weder mit Herrn Snowden noch mit dessen Verhältnissen mit der US-Justiz noch mit dessen Bewegungen durch die Welt etwas zu tun“, sagte Lawrow am Dienstag in Moskau. „Die Anschuldigungen gegen die russische Seite, an einem Komplott beteiligt zu sein, sind haltlos und inakzeptabel“, sagte der russische Außenminister mit Blick auf Kritik aus den USA.

Snowden habe die russische Grenze nicht überquert, betonte Lawrow. Der Whistleblower war am Sonntag von Hongkong nach Russland gereist. Sein schlussendliches Reiseziel ist derzeit nicht bekannt.

Foto: Screenshot „The Guardian“

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Kommentare (3)

  1. soeren wiessmann says:

    sehr mutig der mann. good luck edward snowden

Antwort schreiben