Mobile | Presse: Übernahme von Nokia durch Microsoft gescheitert

24. Juni 2013 | by Fritz Effenberger

Mobile | Presse: Übernahme von Nokia durch Microsoft gescheitert

Das besonders wirtschaftsinteressierte Wall Street Journal meldet, dass in den letzten Wochen Verhandlungen zwischen Microsoft und Nokia stattgefunden hätten, allerdings ohne Ergebnis; die Gespräche wurden der Zeitung zufolge abgebrochen.

Man hätte sich, so die rasenden Wirtschaftsreporter, nicht auf die finanziellen Details einigen. Nkia befindet sich also weiter im Sinkflug und wird über kurz oder lang auf dem harten Boden der Realität aufprallen, und Microsoft muss sich womöglich potentere Partener suchen, um aus seinem wenig verbreiteten Mobilbetriebssystem Windows Phone noch irgendwas zu machen.

Oder, anders gesagt, um es vom Boden wegzukriegen. Was aber angesichts der etablierten (iOS, Android) als auch neuen (Ubuntu, Firefox) Konkurrenz nicht leicht werden dürfte.

+Links: WSJ | techcrunch 

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben