TechBusiness | HP bekommt neuen Deutschland-Chef

7. Juni 2013 | by Jochen Siegle

TechBusiness | HP bekommt neuen Deutschland-Chef Der angeschlagene Computer-Riese HP stellt sich neu auf – nicht nur im Silicon Valley, sondern auch in Deutschland. Ab sofort ist der langjährige HP-Mangager Heiko Meyer Deutschland-Chef des IT-Konzerns. Meyer folgt auf Volker Smid.

Der 48-jährige Meyer arbeitet in verschiedenen Positionen und Geschäftsbereichen bereits seit gut 20 Jahren bei HP, zuletzt als Senior Vice President, Managed Enterprise Solutions, Imaging and Printing Group EMEA.

Als Nachfolger von Volker Smid übernimmt der gebürtige Schwabe, der kurzzeitig auch für IBM tätig war, die Verantwortung für das HP-Geschäft mit IT-Infrastrukturlösungen für Unternehmenskunden und soll in Kürze vom Aufsichtsrat zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt werden.

Laut Pressemitteilung habe sich Volker Smid entschieden, HP zu verlassen. Smid hatte seit 2009 die Neupositionierung des kalifornischen IT-Pioniers in Deutschland vorangetrieben.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

Antwort schreiben