Roboter: Nun machen sie sich beim Grillen nützlich #Video

6. Juni 2013 | by Dieter Jirmann

grillbot

Die Sonne scheint, die Grillsaison kann endlich richtig eröffnet werden. Und noch eine gute Nachricht gibt es gleich vorneweg: Die ewig undankbare Aufgabe der Grillrostsäuberung kann man inzwischen einem Roboter übertragen.

Das ist zwar eigentlich nur ein logischer Schritt, nachdem man die Dinger schon zur Reinigung von Fußböden und Fensterscheiben einsetzen kann, markiert aber doch einen gewissen zivilisatorischen Fortschritt.

Die Grillbots, wie die Geräte heißen, können ihre Arbeit bereits am noch warmen Grill aufnehmen. Sie lassen drei Bürsten rotieren, sind dank dreier Motoren ausgesprochen beweglich und bieten sowohl ein Schnell- als auch ein gründliches Reinigungsprogramm.

Auf den Markt kommen werden die akkubetriebenen Grillbots zur Jahreszeit passend Mitte Juni; preislich geht’s bei 70 Dollar los.

[Link][via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben