GadgetStyle | Französischer Street Artist Nelio remixt das POP Phone

1. Juni 2013 | by Sachiyo Tanaka

POP PHONE BY NELIO: Der französische Street Artist remixt das POP Phone

Graffiti ist auch in Deutschland seit vielen Jahren aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Die Entstehung von Street Art, mit Schablonenkunst und Papierarbeiten, gab einer neuen Generation kreativer Jugendlicher eine Stimme und eine neue, unverstaubte Ausdrucksform. Einer der Vertreter dieser neuen Generation ist Nelio aus Frankreich.

Eigentlich stolperte Native Union’s Head of Design, Fabien Nauroy, im Rahmen einer Recherche über das Werk von Nelio. Er war sofort begeistert von Nelios Style und seinem Gefühl für Form und Farbe. Was ursprünglich nur der Inspiration dienen sollte, wurde schnell zu einer konkreten Idee einer Kollabo zwischen dem Künstler und der Brand.

Viele von Nelios Arbeiten werden in der Öffentlichkeit realisiert, die wenigsten entstehen dabei jedoch auf legalen Flächen oder gar offiziell genehmigt. Kunst und Produkt? Da muss der Kontext stimmen.

Als Nelio dann das POP Phone zum ersten Mal in der Hand hielt, wollte er umgehend einem derart unkonventionellen Produkt seinen Stempel aufdrücken und legte sofort mit ersten Entwürfen los. Entstanden ist eine stylische Neuinterpretation des POP Phones, die durch die von Nelio bekannten, abstrakten Elemente einen komplett neuen Look zeigt.

Das POP Phone by Nelio erscheint in einem bunten Farbmix aus Blauund Rottönen und ist ab sofort für 30 Euro UVP im Handel erhältlich.

nativeunion.com

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben