Google I/O: Google sortiert Cloud neu – 15 GB Online-Speicher

14. Mai 2013 | by TechFieber.de

Google I/O: Google sortiert Cloud neu - 15 GB Online-Speicher

Google will es seinen Nutzern künftig ermöglichen, den Online-Speicher für seine Dienste einheitlich zu benutzen. Wie der Web-Riese heute mitteilte, sollen die insgesamt 15 GB nun für die drei Dienste Gmail, Drive und Google+ Fotos gemeinsam zur Verfügung stehen.

Bislang waren zehn GB für Gmail verfügbar und die restlichen fünf GB auf Drive und Google+ Fotos verteilt.

Kunden von Google Apps können den Speicherplatz auch noch kostenfrei auf 30 GB erweitern. Diese müssen dann aber zwischen Gmail und Drive aufgeteilt werden. Größere Speicherkapazitäten können gegen Gebühr hinzu gebucht werden.

Um über 200 GB zu verfügen, sollen beispielsweise 9,99 US-Dollar bezahlt werden.

Foto: MomentiMedia via FlickR/cc / kat/dts

Antwort schreiben