Festnetz | Amplified Captioned Telephone: Telefonieren, auch wenn man nicht so gut hört … #Video

10. Mai 2013 | by Fritz Effenberger

Amplified Captioned Telephone von Clarity

Kommunikation wird zum Problem, sobald man nicht mehr so gut hört – gerade Senioren betrifft die lästige Beeinträchtigung mitunter. Moderne Hard- und Software kann da durchaus sehr weit unterstützen, wie im Fall des Amplified Captioned Telephone von Clarity, das genau das macht, was sein Name sagt.

Auf Wunsch wird der Lautsprecher in der Hörmuschel um bis zu 50 dB lauter (das ist ganz schön viel), alternativ gibt der integrierte Touchscreen das gesprochene Wort als Text wieder.


Und speichert den auch, damit man alles nachher noch mal in Ruhe nachlesen kann. In de USA ist das vielseitige Gerät für empfohlene 229 US-Dollar zu haben, ein deutscher Vertrieb ist noch nicht etabliert, auch wenn sicher auch hierzulande eine Nachfrage für so ein Gerät besteht.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben