SmartHomeTech | Oxijet Duschkopf: Hohle Tropfen sparen massig Wasser (Video)

16. April 2013 | by Fritz Effenberger

Die neuseeländische Firma Felton hat in Zusammenarbeit mit der australischen Wissenschaftsbehörde CSIRO einen Duschkopf entwickelt, der nur halb soviel Wasser abgibt wie ein “normaler”, trotzdem aber den subektiven Eindruck eines ungebremsten Duscherlebnisses vermittelt.

Gerade für Gegenden, im welchen das Wasser nicht so bereitwillig aus dem Hahn sprudelt wie im verregneten Mitteleuropa, könnte Oxijet zur ökolögischen Rettung werden. Der Trick dabei ist eine besonders schlaue Führung der Düsenkanäle im Duschkopf, so dass sich hohle Wassertropfen bilden.

Diese prasseln genauso fröhlich auf den Menschen darunter wie “volle” Wassertropfen, enthalten aber nur halb so viel Flüssgkeit.

Bonus: Oxijet verbraucht kein bischen Strom. Und das ist ja heutzutage eher eine Seltenheit.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben