RealGeekStuff | Das Nickerchen in der Bahn – nie war es so leicht

28. März 2013 | by Dieter Jirmann

body supporter
Die moderne Welt kann schon recht anstrengend sein, und wer geraume Zeit des Tage im öffentlichen Nahverkehr zubringt, wird schon das eine oder andere mal feststellen, dass ihm die Augen zufallen.

Für Langstreckenreisende im Flugzeug gibt es für solche Fälle ja Hilfsmittel wie aufblasbare Krägen – Bahn-Fahrern soll künftig ein Metallgestell helfen.body supporter

In China jedenfalls soll sich die Vorrichtung, die verspricht, man schlafe wie in der Bauchlage im heimischen Bett, bereits einer gewissen Beliebtheit erfreuen, wie auch die dazugehörigen Fotos belegen – mal sehen, ob sie irgendwann auch im  hiesigen U-Bahn-Getümmel auftauchen.

[via]

Antwort schreiben