SmartHomeTech | Cube Sensors: Das perfekte Heim Dank Cloud und Sensoren

20. März 2013 | by Dieter Jirmann

cube sensors
Neu ist die Idee der Fernsteuerung des heimischen Wohnambientes zwar nicht, aber mit den CubeSensors wird alles noch ein bisschen einfacher und eleganter.

Die in den dezent gestalteten Würfeln untergebrachten Sensoren messen kontinuierlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Geräuschpegel, Licht, Luftqualität und Luftdruck und melden diese Daten an einen Cloud-Dienst.

Von dort kann man sie dann stets und von überall aus abrufen und anderen Gerätschaften im Haushalt – so diese ebenfalls per Internet bedienbar sind – Anweisungen geben, gegebenenfalls Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Kostet im Starterpack (zwei Sensorenwürfel und eine Basisstation) 250 Dollar und kommt im Sommer auf den Markt.

[Link][via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben