Dummy-Cursor verschleiert Passwörter (Video)

14. März 2013 | by Dieter Jirmann

Dummy-Cursor verschleiert Passwörter (Video) dummy cursor
Wer befürchtet, dass ihm bei der Eingabe eines Passwortes in der Öffentlichkeit jemand über die Schulter schaut oder mit einem Screenshot ausspioniert, wie man in einen Account knackt, kann diese Sorge mit Hilfe eines Dummy-Cursor-Systems loswerden.

Das nämlich zeigt auf dem Bildschirm nicht nur den realen Cursor, sondern auch eine Schar gleich aussehender, aber funktionsloser Pfeile. Welches der eigene Cursor ist, soll der Nutzer angeblich ziemlich schnell lernen; für den heimlichen beobachter aber bleuibt das weitgehend rätselhaft.

Bei versuchen mit fünf Cursoren jedenfalls  ließ sich das Passwort in 50% aller Fälle nicht knacken; erhöht man die Cursor-Zahl auf 20, soll der Schutz bei 99% liegen.

Da bisher bei ähnlichen Systemen der echte Cursor dadurch auffiel, dass er sich mit einer anderen Geschwindigkeit bewegte als die Fälschung, wurde zusätzlich ein System namens SymmetricCursors, das dafür sorgt, dass sich alle Pfeile auf dem Bildschirm im selben Tempo bewegen.

[via]

 

Antwort schreiben