[People] Bye, Bye: Telekom-Chef Rene Obermann zieht nach Holland

10. März 2013 | by Alex Reiger

[People] Bye, Bye: Telekom-Chef Rene Obermann zieht nach Holland Telekom-Chef René Obermann will nach seinem Wechsel zum niederländischen Kabelnetzbetreiber Ziggo nach Utrecht ziehen und auch die niederländische Sprache erlernen. Das sagte er in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.

Obermann erklärte seinen Wechsel zu dem deutlich kleineren Unternehmen so: „Für mich ist es wichtig, wieder näher an der Produktentwicklung und Produktvermarktung zu sein.“

Und: „Nach groß muss nicht noch größer folgen. Warum ist das für manche so schwer zu verstehen?“, so der Manager. Sein Gehalt bei Ziggo wollte Obermann nicht konkret beziffern. Es sei „insgesamt weniger als mein mögliches Einkommen bei der Telekom in den kommenden Jahren“.

Foto: Silvia Kling / MomentiMedia 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben