Retro-Taschenrechner: Fast schon zu viel des Guten

22. Februar 2013 | by Dieter Jirmann

retro-taschenrechner

Taschenrechner sind per se schon retro – sie dann auch noch in ein Maus-Pad zu integrieren, das seinerseits  eine Hommage an die Zeit des Tonbandgeräts ist,  könnte fast schon übertrieben sein.

Anderseits ist das natürlich auch ein prima Gesprächsbrücke zwischen den Generationen (wenn man denn Wert darauf legt), denn die Bilder komischer Gerätschaften ganz ohne Touchscreen sollten schon die Neugier der iJugend wecken können.

[Link][via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben