[Mobile] HP bringt Chrome-Notebook Pavilion 14

17. Februar 2013 | by Fritz Effenberger

Wie durch die Gerüchteküche angekündigt, hat PC-Riese HP nun auch ein eigenes Chromebook ins Portfolio aufgenommen, das Pavilion 14. Im Unterschied zu bisherigen Mobilrechnern mit Chrome Betriebssystem kommt es mit einem eher notebooktypischen Display von 14inch Diagonale und 1366 mal 768 Pixeln.

Mit dem 1,1 GHz langsamen Celeron-Prozessor und der integrierten Intel-Grafik ist es kaum leistungsfähiger als andere Chromebooks, bringt aber den grösseren Bildschirm und eine normalgrosse Tastatur, dazu reichlich Anschlüsse zu einem wettbewerbsfähigen Preis von 329 Dollar 99 (das wären umgerechnet etwa 240 Euro) mit.

Der kleine Flashspeicher von 16 GB Kapazität kann per SD-Card-Slot erweitert werden. Nachteil der scharfen Preiskalkulation ist die unbefriedigende Batterielaufzeit von (offiziell) viereinhalb Stunden.

Das ist nicht besonders aufregend, und wir hoffen natürlich, dass HP hier eine weitere Version mit grösserer Batterie ins Programm aufnimmt, selbst wenn diese dann eher 300 als 240 Euro kostet. Das Gerät ist im Moment nur in den USA erhältlich.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben