[TechBusiness] Tech-Jobwunder: 61 Prozent der IT-Mittelständler suchen Personal, so Studie

15. Februar 2013 | by TechFieber.de

facebook social media Datenschutz Chat
61 Prozent der kleinen und mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland planen im laufenden Jahr Personaleinstellungen. Wie der Hightech-Verband Bitkom mitteilt, rechnen 75 Prozent der Unternehmen im ersten Halbjahr zudem mit steigenden Erlösen.

Nur für vier Prozent der Unternehmen ist Stellenabbau ein Thema. „Die mittelständischen IT-Unternehmen sind das Rückgrat der Branche“, sagte Bitkom-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn.

„Dank ihrer Innovationsfähigkeit werden sie auch 2013 ein Wachstumsmotor der Hightech-Branche und damit der gesamten deutschen Wirtschaft sein.“ Besonders gut laufen die Geschäfte laut dem Verband bei den Softwarehäusern und bei Anbietern von IT-Dienstleistungen.

Positiv sind auch die Aussichten für den Arbeitsmarkt. 2013 würden vor allem Software-Entwickler eingestellt werden. Nach einer Bitkom-Untersuchung entfallen von den aktuell 18.000 offenen Stellen bei ITK-Unternehmen rund 80 Prozent auf den Mittelstand.

Foto: Messe Köln

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben