Rebirth: Ein zweites Leben für den Röhrenmonitor

12. Februar 2013 | by Dieter Jirmann

rebirth

Vielleicht kommt die Idee von Low Yi Siu, wie man die Gehäuse von alten Röhrenmonitoren anderweitig verwenden kann, doch etwas spät, denn wo sieht man die Dinger eigentlich überhaupt noch?

Aber egal – für die noch überlebenden Exemplare könnte Rebirth durchaus eine Chance sein.

rebirth

Denn schließlich sind die Verwendungsmöglichkeiten (in Kombination mit einem Holzgestell) offenbar vielfältig, und allzu störend sieht das Ding ja auch nicht aus – schließlich hat man sich ja bereits in langen Jahren an den Anblick gewöhnt …

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben