[SmartHomeTech] Ninja: Plattform zur Steuerung des trauten Heims (Video)

25. Januar 2013 | by Dieter Jirmann

ninja blocks
Zur Fernsteuerung der eigenen Behausung per Smartphone gibt es schon eine Reihe von Vorrichtungen – Ninja Blocks will diesen Markt ebenfalls bedienen und setzt dabei auf ein Modularsystem.

Das eigentliche Kernstück, das Daten im Domizil sammelt und ans Telefon sendet und im Gegenzug Anweisungen entgegen nimmt, kann nämlich ganz nach eigenem bedarf mit allerlei Sensoren und Überwachungsgeräten kombiniert werden, wie Bewegungssensoren, Temperatur- und Feuchtigkeitsmessern, Steuerungseinheiten für Fenster und Türen etc.

Das Starter-Kit kostet 200 Dollar; zusätzliche Sensoren und Steuerelement liegen preislich zwischen 6 und 15 Dollar – man kann also die Fernsteuerung seiner Behausung nach und nach und ganz nach Maß in Angriff nehmen.

[Link] [via]

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben