iWhale: Praktisch oder nicht?

16. Januar 2013 | by Dieter Jirmann

iwhale

iWhale nennt sich dieser Entwurf für ein iPhone-Gehäuse, das die Form eines stilisierten Meeressäugers hat.

iwhale

Das hat nicht nur ästhetischen Wert, sondern auch praktischen Nutzen, wenn man den Photos glauben will: Man hält das Telefon sicherer in der Hand, kann in der Hülle auch noch allerlei Zubehör unterbringen und dank der Krümmung lässt sich das Gerät auch einfach an einer Stange aufhängen (was mir sehr gefällt).

iwhale

Allerdings: Wie will man iWhale wohl in der Hosentasche transportieren, ohne Reminiszenzen an den klassischen Mae-West-Spruch zu wecken („Is that a gun in your pocket, or are you just glad to see me?“)?

iwhale

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben