[CES] Techtrends: Tablets überholen den PC – so Studie von NPD DisplaySearch

11. Januar 2013 | by Fritz Effenberger

Zumindest bei den Verkaufszahlen. Wie auf der aktuellen CES deutlich zu sehen ist: Tablets sind eines der heissen Themen für 2013. Und das gilt nicht mehr für das Apple iPad, sondern die immer stärker werdenden Android-Geräte, etwa von Amazon oder Samsung.

Und prompt messen Marktforscher wie NPD DisplaySearch Verkaufsrekorde für die tastaturlosen Freizeitcomputer in den USA und China: Dort wurden bereits im vergangenen Jahr mehr Tablets als Notebooks abgesetzt. Für den gesamten globalen Markt sagen die Analysten voraus, dass schon im laufenden Jahr Tablets den „klassischen“ Laptops den Rang ablaufen werden, und diese bis 2017 auf etwa ein Viertel des gesamten Umsatzvolumens für Mobilcomputer abgedrängt haben werden.

Und noch eine Veränderung: Die anfangs ausschliesslich gekaufte Baugrösse mit einem Display von rund 25 Zentimetern (10inch) bekommt zunehmend Konkurrenz durch die kleineren 18-Zentimeter-Typen (7inch). Klar, die sind ja auch günstiger, und können trotzdem alles.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben