[CES] Polaroid zeigt Android-Tablets zu Kampfpreisen

10. Januar 2013 | by Fritz Effenberger

Phönix aus der Asche, und Tablets hat der Vogel auch noch dabei: Der ehemalige Sofortbildkamera-Hersteller Polaroid zeigt auf der aktuellen CES zwei Tablets in 7- und 10-inch Displaydiagonale, Android 4.1 Jelly Bean, 1280 x 800 Pixel Auflösung, 8 bzw 16 GB internem Speicher, den üblichen integrierten Kameras und eine völlig aufregendem Feature: Atemberaubend niedrige Preise. Beide sollen im Frühjahr zu haben sein, das M10 für 229 US-Dollar (umgerechnet 173 Euro), das kleinere M7 sogar für nur 129 US-Dollar (umgerechnet schmale 97 Euro).

Wir leben in aufregenden Zeiten, nicht wahr?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben