[CES] Kamera-Fieber: 2012 über eine Milliarde Kameras verkauft, in Telefonen und Tablets

7. Januar 2013 | by Fritz Effenberger

[Mobile] 2012 über eine Milliarde Kameras verkauft, in Telefonen und Tablets

Bei dieser Zahl wird deutlich, wie stark sich der Gadgetsektor gerade verändert. Nach Zahlen von ABI Research wurden im vergangenen Jahr weltweit mehr als eine Milliarde Digitalkameras in (mehr oder weniger smarten) Telefonen und Tablets ausgeliefert. Da bleibt nicht mehr viel Platz für die Kompaktkamera, zumindest nicht für eine eigenständige Gerätekategorie. Dasselbe dürfte übrigens auch dem Navi passieren, das ja heute bereits als Unterfunktion in jedes Smartphone integiert ist.

Und wenn wir noch ein paar Jahre warten, lohnt sich auch der Kauf eines separaten PCs nicht mehr, an das Universaltelefon werden dann bei Bedarf Maus, Tastatur und Bildschirm angeschlossen; die Daten liegen dann sowieso bereits in der Cloud. Wir sollten nicht vergessen, dass das Informationszeitalter zwar bereits angefangen hat, seine Auswirkungen aber noch lange nicht voll entfaltet sind.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben