[Security] Sicherheitslücke in Samsung Druckern

3. Dezember 2012 | by Fritz Effenberger

[Security] Sicherheitslücke in Samsung Druckern

Das US Computer Emergency Readiness Team (US-CERT) warnt in einem aktuellen Bericht vor einer Sicherheitslücke, die so gut wie alle in den letzten Jahren verkauften Samsung Drucker betrifft. Diese verfügen über einen ungeschützten Administrator-Account, der sich dazu missbrauchen lässt, Daten auszulesen oder Schadcode in einen Netzwerk einzuschleusen – natürlich nur, wenn der Drucker direkt oder über ein Netzwerk ans Internet angeschlossen ist.

Man rechnet damit, dass Samsung in Kürze einen Patch für die Lücke bereitstellen wird. Ebenfalls betroffen sind von Samsung hergestellte und unter der Marke Dell vertriebene Geräte.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben