[Social Media] Facebook startet Anzeigen-Netzwerk

27. November 2012 | by Fritz Effenberger

Wir sind daran gewöhnt, dass Facebook uns Anzeigen präsentiert, die irgendwie an unseren Vorlieben und Nutzungsgewohnheiten orientiert sein sollen (Naja…). Die Sortierung dieser Anzeigen resultiert aus unseren Freundschaften, unseren geposteten Vorlieben, unserem Kommunikationsverhalten, also dem Riesenberg an Daten aus unserer Privatsphäre, die in Facebooks Rechenzentren gespeichert sind.

Jetzt will der Zuckerberg-Konzern diese Daten auch an Dritte vermarkten, zur Verwendung im gesamten Internet.

Das bedeutet, dass wir auf x-beliebigen Webseiten Werbeanzeigen zu sehen bekommen werden, die irgedetwas mit unseren Facebookgewohnheiten zu tun haben. Ausser, wir entfernen die Facebook-Cookies aus unserem dafür vorgesehenen Browser-Ordner, was moderne Surfbretter auch per Voreinstellung tun können. Das sollte man dann auch so einstellen, der eigenen Privatsphäre zuliebe.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben