[Security] Sicherheitslücke lässt kostenlose Windows-8-Aktivierungen zu

22. November 2012 | by Fritz Effenberger

Durch Programmierfehler in Windows 8 und dem Microsoft Produktaktivierungs-System ist es offenbar möglich, unbegrenzt gültige, also sozusagen legale Windows-8-Installationen zu bekommen. Zuerst holt man sich einen kostenlosen Windows Media Center Schlüssel, dann aktiviert man mit dessen Hilfe das bereits installierte Betriebssystem.

Computerenthusiasten in der USA und anderswo haben das Verfahren schon mehrmal efolgreich getestet, jetzt ist es an Microsoft, die dabei verwendeten Lücken zu schliessen, bevor sich die gesamte Dritte Welt mit kostenlosem und legalem Windows 8 versorgt. Viel Glück nach Redmond.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben