[Mobile] China unbedenklich: Huawei ist laut Telekom kein Sicherheitsrisiko

21. November 2012 | by TechFieber.de

[Mobile] China unbedenklich: Huawei ist laut Telekom kein Sicherheitsrisiko

Die Deutsche Telekom hält Netzwerktechnik aus China für unbedenklich. „Aus heutiger Sicht sind ZTE und Huawei kein Sicherheitsrisiko. Aber natürlich bleiben wir wachsam, das sind wir unseren Kunden schuldig“, sagte der für Datenschutz zuständige Konzernvorstand Thomas Kremer der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Vor den beiden chinesischen Netzwerkausrüstern ZTE und Huawei hatte Anfang Oktober ein Ausschuss des US-Kongresses gewarnt.

Deren Technik könne Sicherheitsrisiken bergen und zudem ein Einfallstor für Industriespionage sein. „Huawei und ZTE gehören zu unseren Zulieferern, wir verwenden ihre Technik in unseren Netzen. Wir schauen uns deren Komponenten aber sehr genau an und überprüfen sie äußerst intensiv.

Bis jetzt haben wir keinen konkreten Hinweis auf eine mögliche Industriespionage gefunden“, sagte Kremer, der seit Juni zum Vorstand der Telekom gehört.ari/dts

TechStats

Huawei Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Durch das kontinuierliche Engagement im Hinblick auf kundenorientierte Innovationen sowie durch starke Partnerschaften schafft Huawei in Bereichen wie Telekommunikationsnetzwerken, Endgeräten und Cloud Computing Vorteile über die gesamte Wertschöpfungskette. Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben