[GadgetStyle] Daten am Arm: Der USB-Reif

19. November 2012 | by Holger Froehlich

USB Armreif
Was man nicht im Kopf hat, hat man am Arm.

Die Idee für den USB-Stick als Armreif kommt aus dem hohen Norden. Für 30 Euro bekommt man bei bynordvik 2GB und echtes, geflochtenes Leder. Den Stick schützt entweder Silber oder Gold.

USB Armreif
Mit 2GB ist der USB-Reif leider etwas mager – aber mehr wäre auch zu schwer geworden.

[Link] [viaPhotos: bynordvik on etsy

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben