[Mobile] Microsoft Surface-Verkäufe sind bescheiden, Windows 8 Pro wird besser

18. November 2012 | by Fritz Effenberger

Der CEO von Microsoft, Steve Ballmer, erklärte aktuell gegenüber der französischen Boulevardzeitung LeParisien, die bisherigen Verkäufe von Surface Tablets seien “bescheiden”. Gleichzeitig pries er die Vorteilen der Anfang nächsten Jahres erscheinenden Windows 8 Pro Surface Geräte mit neuen Intel Prozessoren und einer höheren Bildschirmauflösung.

Hm. Was meint der Mann mit “bescheiden”? Etwa sowas wie “viel schlechter als wir erwartet haben”? Harte Zahlen hat der Konzern dazu ja bis heute nicht veröffentlicht, also müssen wir noch weiter rätseln.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben