Social Media Polizei: Justizminister prüfen Fahndung via Facebook

Social Media Polizei: Justizminister der Länder prüfen Fahndung via Facebook

Die Justizminister der Bundesländer haben sich bei einem Treffen in Berlin darauf verständigt, die Möglichkeiten einer Onlinefahndung der Polizei über das soziale Netzwerk Facebook zu prüfen. Eine Arbeitsgruppe soll dieses Thema in den nächsten Wochen genauer untersuchen. Der Vorsitzende der Justizministerkonferenz, der hessische Ressortchef Jörg-Uwe Hahn (FDP), sieht auch wegen des veränderten Medienverhaltens der Deutschen einen Sinn in einer Online-Fahndung.

Die Justizminister betonten in ihrem Beschluss jedoch, dass auch bei einer Fahndung im Internet Datenschutz und Rechtsstaatlichkeit gewahrt bleiben müssten. Bei der niedersächsischen Polizei läuft bereits ein Pilotprojekt zur Facebook-Fahndung.

Foto: WWA MomentiMedia via FlickR/cc / kat/dts

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.