[Apps] Spanner bitte aufgepasst: „Badabing“ findet Bikini-Fotos deiner Facebook Freunde

6. November 2012 | by Pia Wolkenstein

„Hast Du schon mal endlos in Fotoalben Deiner Freunde nach Beach- oder Pool-Pics gesucht? Badabing! hilft Dir dabei sie schnell zu finden. Anschauen, speichern oder teilen.“ Ganz harmlos klingt die Beschreibung der neuen iPhone App. Doch die Fotos, die Badabing! sucht, haben wenig mit den Bildern der letzten Poolparty oder des Strandurlaubs zu tun. Es werden Dir ausschließlich halbnackte Bikini-Bilder Deiner Facebook-Freunde angezeigt.

Über die Nützlichkeit dieser Erfindung lässt sich streiten. Immerhin verhilft sie pubertierenden Jungs, Spannern oder Nerds kein einziges Bikini-Foto zu verpassen. Wer es nötig hat, kann Badabing! für 1.99 Dollar im iTunes Store kaufen.

Ich allerdings möchte sicher nicht alle meine Facebook Freunde halb nackt sehen: Weder meinen ehemaligen Geschichtslehrer, meinen Chef, noch die junggebliebene und etwas korpulente Nachbarin aus dem ersten Stock… Nein Danke!

[Link] [via] Foto: Jacrews7 via Flickr/cc

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben