Smart Tray: Ladegerät + Lampe + Lautsprecher

31. Oktober 2012 | by Dieter Jirmann

smart tray
Ganz schön viel auf einmal soll der Smart Tray können, den sich Sang Hoon Lee als Konzept erdacht hat: Er lädt alle möglichen Gadgets per USB auf (oder auch per Induktion), dient als Stimmungslampe, deren Licht  nach Belieben gedimmt werden kann, beschallt den Raum mit an den Seiten angebrachten Lautsprechern und dient generell als Aufbewahrungsort für Dinge, die man sonst eher verlegt.

smart tray

Einzeln gibt es die Funktionaliäten alle schon; es wäre also nicht sonderlich kompliziert, das alles in ein Gerät zusammenzupacken, wobei ich mich dann aber schon Frage, wo man es am besten hinstellt. In den Flur? Auf den Schreibtisch? Oder sollte man es gar an die Wand hängen?

[via]

 

 

 

Antwort schreiben