[Social Media] MikroNews, die nächste: Pheed ist das neue Twitter

21. Oktober 2012 | by Fritz Effenberger

[Social Media] MikroNews, die nächste: Pheed ist das neue Twitter

Oder zumindest das neue Social Media Startup: Anders als bei Twitter und Facebook, eher schon wie bei Tante MySpace, liegt das Hauptgewicht des neuen Angebots auf der Distrbution von Medien – umsonst oder gegen Geld.

Prompt haben schon mehrere hundert Celebrities unterschrieben und bieten fleissig mehr oder weniger Sinnvolles und Gefragtes an. Pheed bekommt einfach einen Teil der Umsätze und betreibt damit seine Server und Investorenkosten.

Tatsächlich scheint das Konzept schlüssig. Damit sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Facebook oder Google+ auch solche kommerziellen Feeds anbieten – irgendwie gibt es das schon, aber Pheed hat das Angebot einfach klarer formuliert.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

  1. […] pheed.comMehr dazu: techfieber.com   pheed.com  Bewerten:Share this:TwitterFacebookStumbleUponE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt […]

Antwort schreiben